mMedia

mMedia Light 1.2

DVDs, Fotos, Musik: Kostenloses Multimedia-Center

mMedia verwandelt den Mac in ein umfangreiches Multimedia-Center. Die kostenlose Software befindet sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium, bietet jedoch bereits in der hier angebotenen Version zahlreiche interessante Funktionen rund um Foto, Film und Musik.
mMedia verbindet sich mit iTunes- sowie iPhoto-Bibliotheken und zapft jeden beliebigen Ordner mit Multimedia-Inhalten an. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

mMedia verwandelt den Mac in ein umfangreiches Multimedia-Center. Die kostenlose Software befindet sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium, bietet jedoch bereits in der hier angebotenen Version zahlreiche interessante Funktionen rund um Foto, Film und Musik.
mMedia verbindet sich mit iTunes- sowie iPhoto-Bibliotheken und zapft jeden beliebigen Ordner mit Multimedia-Inhalten an.

Dabei spielt es keine Rolle, ob sich das Material auf internen oder externen Datenträgern befindet. Anhand ein und derselben Oberfläche holt die Freeware Fotos auf den Bildschirm, spielt DVDs ab oder lässt Musik erklingen. Ganz nebenbei arbeitet die Multimedia-Software auch mit Elgato EyeTV zusammen. Wer die Optik der Anwendung ändern möchte, wird unter den zahlreichen Skins fündig.

Fazit mMedia macht bereits in dieser frühen Version Lust auf mehr. Vor allem wer seinen Rechner im Wohnzimmer an den Fernseher anschließt, kann mit dieser Software all seine Urlaubsfotos und Spielfilme von Festplatte oder DVD gemütlich vom Sofa aus betrachten. Zusätzlich mit der Stereoanlage verdrahtet, steht auch dem Musikgenuss vom Mac aus nichts mehr im Wege.

mMedia

Download

mMedia Light 1.2